Der TheoPoint

Gedanken über Gott und die Welt

8. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Muss das Grab wirklich anonym sein?

Novembergedanken Ich lese gerade, dass die Zahlen der anonymen Beisetzungen nicht weiter steigen. Finde ich gut. Allein aus Kostengründen werden aber die Urnenbeisetzungen weiter zunehmen. Selbst in der katholischen Eifel gibt es seit der Streichung des Sterbegeldes bei den Krankenkassen … Weiterlesen

2. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Warum misstraut man den Organspendern?

Warum misstraut man den Organspendern? Zu meinem Beitrag im Kölner Stadtanzeiger vom 11.02.2014 2014-02-11_KStA-Leserbeitrag__Organspende_Bernd_Kehren Ich möchte nicht missverstanden werden: Für mich ist die Organspende ein Werk der Barmherzigkeit. Ich verstehe nur nicht, warum mit den vielen Details zur Organspende nicht … Weiterlesen

2. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Aufstehen gegen die Trolle?

Aufstehen gegen die Trolle?! In www.evangelisch.de fällt mir ein Hinweis auf einen Blogeintrag ins Auge: Die Kirche und ihre Trolle und dort den Versuch einer Auseinandersetzung mit einem aktuellen evangelikalen Dokument, das Christen zum “Aufstehen” auffordert. Warum es trotzdem besser ist, … Weiterlesen

1. September 2016
nach Bernd Kehren
4 Kommentare

Ein Koffer für die letzte Reise

Ein Koffer für die letzte Reise Der Bestatter Fritz Roth aus Bergisch-Gladbach lud 100 Menschen ein, einen “Koffer für die letzte Reise” zu packen. Roth will herausfordern, sich über Sterben, Trauer und Tod Gedanken zu machen. Wer würde mitmachen? Infos … Weiterlesen

1. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Passion 2016 in Deutschland

Passion 2016 in Deutschland Gedanken am Montag nach den drei Landtagswahlen in Deutschland. Erschrecken Einfache Antworten Abgrenzung, Ausgrenzung, Merkel muss weg Man wird doch wohl noch sagen dürfen! Oder sind Sie etwa gegen Demokratie? Lügenpresse… Früher riefen Sie: Ans Kreuz … Weiterlesen

1. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Pfingsten & Angst

Und Pfingsten war die Angst weg? “Pfingsten sprengt doch verschlossene Türen auf, reißt ängstliche Jünger von ihren Hockern und treibt sie hinaus in die Öffentlichkeit.” So lese ich es in einer Arbeitshilfe zu Pfingsten 2007, so ähnlich höre ich es … Weiterlesen

1. September 2016
nach Bernd Kehren
Keine Kommentare

Patientenverfügung

Patientenverfügung Bis vor kurzem war ich noch der Meinung, jeder sollte eine Patientenverfügung haben: Der mündige Patient überlegt sich rechtzeitig, wie der Arzt handeln soll. Zu oft hat man gehört oder vielleicht auch selbst erlebt, dass Ärzte den letzten Lebensfunken … Weiterlesen